Lamas erleben

  • Den Stress des Alltags hinter sich lassen, Entspannung für Körper und Seele erlangen und die Selbstheilungskräfte aktivieren - beim Yoga inmitten der Natur.

  • Den Weg zu sich selbst finden - begleitet von aufmerksamen und einfühlsamen Lamas mit ihrem sanften und friedlichen Charakter.

LAMASTÉ AM SEE

LAMASTÉ am See

Lama meets Yoga – das besondere Naturerlebnis

 

Den Stress des Alltags hinter sich lassen, Entspannung für Körper und Seele erlangen und die Selbstheilungskräfte aktivieren – beim Yoga inmitten der Natur.

Den Weg zu sich selbst finden – begleitet von aufmerksamen und einfühlsamen Lamas mit ihrem sanften und friedlichen Charakter.

Am Morgen treffen wir uns an der Lamaweide. Beim Beladen der Lama-Packsattel vor der Wanderung lernen sich Mensch und Tier kennen. Nach einer kurzen Einführung zum Wesen der Lamas und worauf beim Führen eines Lamas zu achten ist, kann es auch schon losgehen…
Wir wandern mit den Lamas auf kleinen Straßen, befestigten Wegen, teils auch Pfaden durch leicht hügeliges Gelände in und um den Ort Beuerberg. Wir machen einen Abstecher in den Hof des Klosters und genießen den Blick auf die Alpen, schließlich erreichen wir einen malerischen Naturweiher.

Hier bietet sich uns eine traumhafte Umgebung für die nun folgende Yoga-Stunde.
Beim Yoga üben wir den Sonnengruß (eine Übungsabfolge, die den gesamten Kreislauf in Schwung bringt).
Verschiedene Yoga-Haltungen (Asanas) bringen innerhalb kürzester Zeit neue Energie und Beweglichkeit in den Körper. Sogar Körperteile, die sich seit Längerem steif anfühlen, werden wieder kräftig und beweglich.
Atemübungen (Pranayama) versorgen den Körper mit frischem Sauerstoff und Lebensenergie (Prana), Blutkreislauf und Stoffwechsel werden dadurch angeregt.
Die Yogastunde endet mit der regenerierenden Tiefenentspannung (Shavasana), welche innere Anspannung löst und uns zu uns selbst finden lässt. Entspannung beruhigt Körper und Geist, baut Stress ab und aktiviert die Selbstheilungskräfte.
Das Gras unter den Füssen, die frische Landluft, die Sonne und der Wind auf der Haut sowie der Ausblick auf die Berge machen die Yogastunde in freier Natur am Weiher zu einem besonderen Erlebnis.

Nach einer kurzen Pause mit Zeit für ein Erfrischungsgetränk und – je nach Wetter – evtl. auch ein Bad im Naturweiher begeben wir uns auf die zweite Etappe unserer Wanderung.
Durch die angrenzenden Wälder und entlang der benachbarten Wiesenflächen erreichen wir wieder den Ort Beuerberg. Vorbei an weiteren idyllischen Dorfweihern führt uns unser Weg zurück zur Lamaweide. Unterwegs finden sich natürlich noch diverse Möglichkeiten für schöne Erinnerungsfotos.

Details zu Programm und Buchung von LAMASTÉ am See:

Dauer: gesamt ca. 3 Stunden, Yogastunde: 60 Minuten
Teilnehmerzahl: 6 – 8 Personen; jeweils zwei Personen führen gemeinsam ein Lama, die Lamas tragen auf ihrem Sattel unsere Yoga-Matten;
Beginn: 8.00 Uhr, Treffpunkt: Rio Lamas, Königsdorfer Str. 24, 82547 Beuerberg
Termine: in der Regel samstags; Terminankündigung auf www.rio-lamas.de sowie www.facebook.com/PinkYogaLoves.me
Bei ungünstigen Witterungsverhältnissen wie z. B. anhaltendem Regen oder starker Hitze behalten wir uns vor, die Veranstaltung zu verlegen, denn das Wohlbefinden von Mensch und Tier hat Vorrang – Ausweichtermin wäre dann der jeweils folgende Sonntag.
Buchung: nur per E-Mail unter info@rio-lamas.de
Wir teilen auf die Buchungsanfrage hin die Buchungsnummer sowie unsere Bankverbindung mit, die Buchungsbestätigung (per E-Mail) erfolgt dann nach Zahlungseingang.
Sollte der Wunschtermin bereits ausgebucht sein, nehmen wir die Buchungsanfrage für den Fall, dass sich freie Plätze ergeben, gerne in eine Warteliste auf.
Auf Anfrage bieten wir LAMASTÉ am See ab einer Gruppengröße von 6 Personen auch als Exklusiv-Veranstaltung an – Termin nach individueller Abstimmung.

Preis pro Person: 69 Euro

Termine: jeweils Samstag, den 27.06. (ausgebucht), 11.07. (ausgebucht), 01.08., 15.08.
Aufgrund der großen Nachfrage zusätzlich: Sonntag, 12.07.

MORNING LAMASTÉ

MORNING LAMASTÉ

Lama meets Yoga – „tierische“ Inspiration auf der Lamaweide

 

Unser Alltag ist heutzutage häufig geprägt von Stress, Hektik und ständiger Erreichbarkeit. Kaum bietet sich uns die Möglichkeit, etwas Zeit für uns selbst zu finden und in Ruhe einmal richtig abzuschalten.

Lamas hingegen strahlen Ruhe und Gelassenheit aus, aufmerksam nehmen sie ihre Umgebung wahr. Neuem nähern sie sich neugierig, jedoch vorsichtig sowie mit Bedacht. Sie besitzen die Gabe, mit ihrem sanftmütigen und friedlichen Wesen eine entschleunigende Wirkung auf uns Menschen auszuüben. Mit ihren großen, tiefgründigen Augen blicken sie uns offen an und dabei tief in unsere Seele.

Wir lassen uns von der Anwesenheit der Lamas und der Morgenstimmung inspirieren, um unsere inneren Ressourcen zu wecken und wieder zu mehr Stabilität und Lebensfreude zu finden.

Mit unseren Yogamatten treffen wir uns an der Lamaweide.
Zunächst lernen sich die Teilnehmer der Yogastunde und die Mitglieder der Lamaherde im Stall und auf der Weide kennen.
Die Lamas begleiten dann im weiteren Verlauf unsere Yogastunde und können sich während der Übungen frei zwischen uns bewegen.

Beim Yoga üben wir den Sonnengruß (eine Übungsabfolge, die den gesamten Kreislauf in Schwung bringt).
Verschiedene Yoga-Haltungen (Asanas) bringen innerhalb kürzester Zeit neue Energie und Beweglichkeit in den Körper. Sogar Körperteile, die sich seit Längerem steif anfühlen, werden wieder kräftig und beweglich.
Atemübungen (Pranayama) versorgen den Körper mit frischem Sauerstoff und Lebensenergie (Prana), Blutkreislauf und Stoffwechsel werden dadurch angeregt.
Die Yogastunde endet mit der regenerierenden Tiefenentspannung (Shavasana), welche innere Anspannung löst und uns zu uns selbst finden lässt. Entspannung beruhigt Körper und Geist, baut Stress ab und aktiviert die Selbstheilungskräfte.

Nach der Yogastunde bleibt noch etwas Zeit, die Lamaherde zu beobachten und den Blick auf die Alpen zu genießen, um dann entspannt in den weiteren Tag zu starten.

Details zu Programm und Buchung von MORNING LAMASTÉ auf der Lamaweide:

Dauer: gesamt ca. 1,5 Stunden, Yogastunde: 60 Minuten
Teilnehmerzahl: 6 – 10 Personen
Treffpunkt: Rio Lamas, Königsdorfer Str. 24, 82547 Beuerberg
Termine: in der Regel donnerstags, 9.30 – 11.00 Uhr, Terminankündigung auf www.rio-lamas.de sowie www.facebook.com/PinkYogaLoves.me
Bei ungünstigen Witterungsverhältnissen wie z. B. anhaltendem Regen oder Gewitter behalten wir uns vor, die Veranstaltung kurzfristig abzusagen.
Buchung: nur per E-Mail unter info@rio-lamas.de
Bezahlung: bar vor Ort
Auf Anfrage bieten wir MORNING LAMASTÉ ab einer Gruppengröße von 6 Personen auch als Exklusiv-Veranstaltung an – Termin nach individueller Abstimmung.

Preis pro Person: 20 Euro

Termine: jeweils Donnerstag, den 25.06., 09.07., 30.07., 13.08.

SUNSET LAMASTÉ

SUNSET LAMASTÉ

Lama meets Yoga – „tierische“ Inspiration auf der Lamaweide

 

Unser Alltag ist heutzutage häufig geprägt von Stress, Hektik und ständiger Erreichbarkeit. Kaum bietet sich uns die Möglichkeit, etwas Zeit für uns selbst zu finden und in Ruhe einmal richtig abzuschalten.

Lamas hingegen strahlen Ruhe und Gelassenheit aus, aufmerksam nehmen sie ihre Umgebung wahr. Neuem nähern sie sich neugierig, jedoch vorsichtig sowie mit Bedacht. Sie besitzen die Gabe, mit ihrem sanftmütigen und friedlichen Wesen eine entschleunigende Wirkung auf uns Menschen auszuüben. Mit ihren großen, tiefgründigen Augen blicken sie uns offen an und dabei tief in unsere Seele.

Wir lassen uns von der Anwesenheit der Lamas inspirieren, um am Ende des Tages zur Ruhe zu kommen, unsere inneren Ressourcen zu wecken und wieder zu mehr Stabilität und Lebensfreude zu finden.

Mit unseren Yogamatten treffen wir uns an der Lamaweide.
Zunächst lernen sich die Teilnehmer der Yogastunde und die Mitglieder der Lamaherde im Stall und auf der Weide kennen.
Die Lamas begleiten dann im weiteren Verlauf unsere Yogastunde und können sich während der Übungen frei zwischen uns bewegen.

Beim Yoga üben wir den Sonnengruß (eine Übungsabfolge, die den gesamten Kreislauf in Schwung bringt).
Verschiedene Yoga-Haltungen (Asanas) bringen innerhalb kürzester Zeit neue Energie und Beweglichkeit in den Körper. Sogar Körperteile, die sich seit Längerem steif anfühlen, werden wieder kräftig und beweglich.
Atemübungen (Pranayama) versorgen den Körper mit frischem Sauerstoff und Lebensenergie (Prana), Blutkreislauf und Stoffwechsel werden dadurch angeregt.
Die Yogastunde endet mit der regenerierenden Tiefenentspannung (Shavasana), welche innere Anspannung löst und uns zu uns selbst finden lässt. Entspannung beruhigt Körper und Geist, baut Stress ab und aktiviert die Selbstheilungskräfte.

Nach der Yogastunde bleibt noch etwas Zeit, die Lamaherde zu beobachten und entspannt den Blick auf die Alpen sowie den Sonnenuntergang zu genießen.

Details zu Programm und Buchung von SUNSET LAMASTÉ auf der Lamaweide:

Dauer: gesamt ca. 1,5 Stunden, Yogastunde: 60 Minuten
Teilnehmerzahl: 6 – 10 Personen
Treffpunkt: Rio Lamas, Königsdorfer Str. 24, 82547 Beuerberg
Termine: in der Regel montags, 19.00 – 20.30 Uhr, Terminankündigung auf www.rio-lamas.de sowie www.facebook.com/PinkYogaLoves.me
Bei ungünstigen Witterungsverhältnissen wie z. B. anhaltendem Regen oder Gewitter behalten wir uns vor, die Veranstaltung kurzfristig abzusagen.
Buchung: nur per E-Mail unter info@rio-lamas.de
Bezahlung: bar vor Ort
Auf Anfrage bieten wir SUNSET LAMASTÉ ab einer Gruppengröße von 6 Personen auch als Exklusiv-Veranstaltung an – Termin nach individueller Abstimmung.

Preis pro Person: 20 Euro

Termine:  jeweils Montag, den 29.06., 13.07., 03.08., 17.08.

VERANSTALTER:

Rio Lamas www.rio-lamas.de
&
Pink Yoga Love www.facebook.com/PinkYogaLoves.me

Bitte mitbringen:

  • eigene Yogamatte
  • bequeme sportliche Kleidung je nach Wetter
  • Wasser/Getränkeflasche
  • ggf. Sonnencreme und Mückenspray

Die Herdenmitglieder von Rio Lamas sind den Kontakt zu Menschen gewohnt. Wir weisen jedoch darauf hin, dass der Besuch von Stall und Weide sowie der Umgang mit den Lamas auf eigene Gefahr erfolgt.